SSV Förste v. 1947

Begeisterung für den Sport.

Aktuelle Informationen aus unserem Verein.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

22.09.2018

Ergebnisse der Jugendmannschaften

An diesem Wochenende waren wieder viele Jugendteams der SSV im Einsatz und auch diesmal fällt die Bilanz sehr positiv aus.
Unsere U 11 spielte bei den sehr starken Mädels des JFV Süd. Es fehlten uns heute gleich mehrere Stammspieler, so dass es ein enges Spiel wurde, das wir aber am Ende knapp mit 1:0 für uns entscheiden konnten. Damit konnte unser Team die weiße Weste behalten und bleibt Tabellenführer.
Unsere U 10 zeigte ein gutes Spiel gegen den FC Ruthe. Am Ende trennten sich die beiden Teams 3:3. Für die von Trainer Dennis Liedke gut eingestellte Elf war durchaus auch ein Sieg drin, zumal man u.a. noch zweimal Aluminium traf. Dennoch fällt das Fazit sehr positiv aus, da man spielerisch weiter Fortschritte erkennt.
Unsere beiden U9-Teams haben derzeit einen Lauf. Heute meinte es Spielleiter Ralf Hamann gut mit uns, so dass wir mit beiden Teams nacheinander bei bestem Fußballwetter in Nordstemmen antreten durften. Zunächst gewann unsere U9/2 mit 5:3 gegen die zweite Mannschaft des VfL. Der Sieg ging absolut in Ordnung, zumal auch die Defensive weitgehend sicher stand. Vorne sorgten Ben S. und Devin immer wieder für Gefahr.
Direkt im Anschluss spielte die U9/1 und gewann am Ende mit 6:1. In der 1.Halbzeit ließ man noch zahlreiche Torchancen aus, weil oft der besser postierte Mitspieler nicht gesehen wurde. Das Zusammenspiel lief dann in der 2.Halbzeit noch einen Tick besser. Der Fokus lag aber auch heute auf einer Stabilisierung der Defensive, was auch gut gelang. Der einzige Gegentreffer resultierte aus einem Missverständnis und war äußerst unglücklich. Highlight des Spiels war ein tolles Kopfballtor von Ben E. nach einer hervorragend geschlagenen Ecke von Luis. Dennoch geht ein Kompliment an die Nordstemmer, die wir ja seit einigen Jahren regelmäßig treffen. Inzwischen sind in der U9 24 Kinder und auch spielerisch entwickelt sich die Mannschaft gut weiter. Chapeau!
Gleich zwei Spiele absolvierte unsere U8, die zunächst mit 8:0 gegen VfV Hildesheim gewann und dann heute mit 1:11 gegen BW Neuhof unter die Räder kam. Da mit Antonius, Robert und Theo gleich drei Leistungsträger fehlten, war gegen einen guten Gegner heute kein Kraut gewachsen. Dennoch muss sich niemand grämen. Bei uns dürfen alle Kinder spielen und das ist auch gut so! Das Ergebnis ist zweitrangig. Es ist toll zu sehen, wie Niklas (und die Mädels) ganz toll und kindgerecht mit den "Kleinen" arbeiten. Morgen rundet unsere U7 den Spieltag noch ab, die gestern ein gutes gemeinsames Training mit den Kids des SC Harsum abhielt. Ein Dank für die gute Zusammenarbeit gilt dem Trainerstab des SC um Alexander John! (mlr)



Zurück zur Übersicht